Spielberichte

 

              BFV-Pokal 2013/2014              

 

 

 

SGH bezwingt auch den Verbandsligisten TSG Weinheim
Verdienter 1:0-Sieg durch Treffer von Daniel Glasnovic

Bei hochsommerlichen Temperaturen erspielten sich die Gäste aus Weinheim zu Beginn die besseren Chancen, ließen diese jedoch allesamt ungenutzt. In der 31.Minute hatte Horrenbergs Spielertrainer Steffen Kritter die erste richtig gute Gelegenheit für die Gastgeber; sein Schuss aus 30 Metern verfehlte das Weinheimer Tor nur knapp. Nach einer Notbremse des Weinheimer Torhüters Karlein gegen Kevin Rottmann, verschoss Daniel Glasnovic zwar zunächst den gegebenen Elfmeter, konnte den Ball jedoch im Nachschuss zur Begeisterung der Horrenberger Fans im Weinheimer Tor versenken (39.Min.).
In der 2.Halbzeit neutralisierten sich beide Mannschaften über weite Strecken. In der Schlussphase versuchte Weinheim noch einmal auf den Ausgleich zu drängen, wodurch die SG Horrenberg zu zahlreichen guten Kontern kam. Die beste Chance der Horrenberger hatte hierbei Burato, der jedoch nur den Innenpfosten traf. Da jedoch keiner der beiden Mannschaften ein weiterer Treffer gelang endete die Partie mit einem durchaus verdienten 1:0 Erfolg der SGH.

MK, 02.08.2013

 

 

 

Horrenberg: Mehl, Fellhauer, Kritter, Rössler, Greulich, Rothenberger, Schnieder, Löffelmann, Baust, Glasnovic, Rottmann, Sönmez, Burato, Kogler, Kamuf

Weinheim: Karlein, Geissinger, Berger, Matthes, Makan, Kniehl, Turan, Gebhardt, Efe, Blagoev, Schwöbel, Bochev, Saglam, Weiß

Tor: 1:0 Glasnovic (39.Min.)

Besonderes Vorkommnis: Karlein hält Foulelfmeter von Glasnovic, der diesen jedoch im Nachschuss verwandelt (39.Min.)

Zuschauer: 150

 


 Um zur Fotogalerie von Foto Pfeifer auf Fupa zu gelangen enfach aufs Bild klicken.